Augenlidchirurgie: Oberlider, Unterlider, Augenbrauen

Download
Aufklärungsbroschüre Augenlidchirurgie zum Ausdrucken, ausfüllen und mitbringen
Blepharoplastik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.4 KB

Eine Gesichtsfeldbeeinträchtigung kann die Folge erheblicher Hautüberschüsse sein. Die normale Oberlidfalte ist 6-8mm oberhalb der Wimperkante und hält so die haut weg von den eigentlichen Wimpern.  Falls ein Augenarzt eine signifikante Gesichtsfeldbeeinträchtigung messen und dokumentieren kann, bezuschussen Krankenkassen und Versicherungen die Operation. Die anfallenden Kosten belaufen nach der Gebührenordnung für Ärzte für diesen Eingriff ca. €950,00.

Ablauf

Dieses sind drei mögliche Entfernungsareale, geachtet werden sollte auf die rechts:links Symmetrie. Die Operation erfolgt in örtlicher Betäubung, dauert ca. 1 Std. und die Fäden werden nach 5 Tagen entfernt.

Die Verfärbung ist ab dem 1. Tag nach der Operation erst zu sehen und dauert 7 Tage lang an.