Unzureichender Knochen in beiden Unterkieferseiten
Unzureichender Knochen in beiden Unterkieferseiten
Knochen wird aus dem Kieferwinkel gesägt und an die Stellen der späteren Implantate geschraubt. 3 Monate später: Implantation
Knochen wird aus dem Kieferwinkel gesägt und an die Stellen der späteren Implantate geschraubt. 3 Monate später: Implantation

Die Knochentransplantation

Knochen ist lebendes Gewebe wie Nägel und Haare. Nachdem es entnommen wurde (mit kleiner Säge und Meißel) wird es an die Stellen festgeschraubt, wo es benötigt wird. 3 Moante später können die Implantate dann eingeschraubt werden.