Das Lächeln als Röntgenbild "OPG"

Da am häufigst verwendete Röntgenbild ist das "OPG", wo die unförmigen Kreise die Kieferhöhlen und nicht die Augen sind, und die Zähne alle durchnummeriert werden, 18-28 auf dem Oberkieferknochen MAXILLA, 38-48 auf den Unterkieferknochen MANDIBULA

Zahhnfilm

Das ist das kleine Bild von dem einzelnen Zahn mit dem Zahn davor und dahinter

FERNRÖNTGEN SEITLICH

3d DVT

Die Gesichtsknochen und Zähne können auch in 3 D aufgenommen, und diese Daten 3 D dargestellt aber vor allem zur Planung komplexer Eingriffe genutzt werden. Die Kosten einer solchen Aufnahme betragen €256,00